Gehört die Schweiz jetzt zur EU?

September 16th, 2011

Auf seite3.ch gefunden, 13. September 2011.

Wurden wir in den letzten Tagen gerade Zeuge, wie die Schweiz heimlich in die EU eingegliedert wurde? Denn der Beschluss der Nationalbank bedeutet nichts anderes, dass wir Schweizer mit der Anbindung des Frankens an den EURO nun der EU auf Gedeih und vor allem Verderb ausgeliefert sind. Und das ausgerechnet in einer Zeit, in der die EU am finanziellen Abgrund steht und uns alle in die Tiefe reissen wird. 

Erinnern Sie sich noch, wie sich die Konzernmedien lustig darüber machten, wie machtlos die Bilderberger-Konferenz sei, an der ein paar Währungsbanker und Politiker nur Altherrenwitze austauschen würden? Keine drei Monate später ist der Schweizer Franken von genau jenen Konferenz-Teilnehmern an den Geldmärkten wundgeschossen worden, sodass die Schweizerische Nationalbank keine andere Lösung weiss, als den Franken an den EURO zu binden: Innert nur wenigen Sekunden wurden Milliarden an Volksvermögen vernichtet. Damit hat der Mini-Bilderberger und Nationalbank Chef Philipp Hildebrand die Schweiz quasi über die Hintertür in die EU geführt.

So funktioniert Demokratie heute: Banker bestimmen im Hinterzimmer über die Zukunft der Länder, Bürger, Ressourcen und Geld. Wer sich weigert, wird an den Börsen torpediert und mürbe geklopft. Wie der Schweizer Franken, der {von den Spekulanten} für unseren Export bedrohlich in die Höhe getrieben wurde.

Mit gestreckten Fahnen haben wir unsere Währungsunabhängigkeit aufgegeben, obwohl es nicht so hätte sein müssen. Doch die Bankster haben schon längst unser Land übernommen. Erst jetzt bekommen wir langsam ihre Macht zu spüren. Und das war erst der Anfang. Verabschieden Sie sich jedenfalls jetzt schon von ihrer AHV und Pensionskassen, die sich in den nächsten Jahren in nichts oder besser gesagt EURO auflösen werden … (ganzer Text lesen und diverse Videos anhören).

Einige Links dazu:

Anbindung des Franken an den Euro ist Landesverrat, in allesSchall-undRauch;

Swiss to Join the EU – NOT!, in BruceKrasting;

Franken büsst an Stärke ein, in 20Minuten;

Schweizer Industrielle fordern Anbindung des Franken an den Euro, in Gegenfrage.com;

Zeitweise Franken-Anbindung an Euro denkbar, im Handelsblatt;

SNB: Anbindung des Frankens an den Euro ist möglich, in der Handelszeitung.ch;

About Banksters, on BBCnews.

Comments are closed.